Das Anliegen des Institut für Praktische Individualpsychologie e.V. ist die Erziehung und Ausbildung im psycho-sozialen Bereich, vor allem die Verbreitung der sozial-praktischen Ideale der Individualpsychologie ALFRED ADLERs (1870 - 1937).

Der Verein leistet Hilfestellung bei der Bewältigung persönlicher und beruflicher Problemsituationen und kooperiert in diesen Aufgabenbereichen verstärkt mit anderen gemeinnützigen Institutionen.

Zur Erfüllung dieser Aufgabe veranstaltet er öffentliche Vorträge und Diskussionen und führt Aus-und Fortbildungen für Laien sowie im sozialen und psychologischen Bereich Engagierte durch.

Das Institut für Praktische Individualpsychologie möchte einen Beitrag zur Entwicklung der humanistischen Psychologie leisten und mit gleichgesinnten Institutionen kooperieren.

Es unterhält außerdem eine Beratungsstelle, in der methodisch fundiert, auf wissenschaftlichen Erkenntnissen der Individualpsychologie beruhende Beratung angeboten wird.
Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinn der Abgabenordnung.